Hilfedatei zu CadiaVERSAND Software © by Langwald EDV-Beratung
×
Menü
Index
  • Programm CadiaSERVER

Programm CadiaSERVER

 
Gültig für Programme:
CadiaOFFICE / CadiaWEB
CadiaLEERGUT und
SaleLite
 
Die Downloads finden Sie auf der jeweiligen Downloadseite der Produkte im Internet.
 
In dieser Anleitung sprechen wir immer von CadiaSERVER, auch wenn es die Produkte SaleLiteSERVER oder CadiaLeergutSERVER betrifft.
__________________________
 
Vor dem ersten Start der CadiaServer.exe, die Sie am besten immer als Administrator ausführen, vergewissern Sie sich bitte, dass der IIS (Internetinformationserver) auf Ihrem PC funktionstüchtig ist. Prüfen können Sie dies, indem Sie einen Browser öffnen und „localhost“ eingeben.
Je nach Betriebssystem sehen Sie jetzt die Startseite der Internet Information Services, wenn dies so ist, können Sie der Einrichtung fortfahren und ansonsten bitte erst den IIS, Webserver von Microsoft einrichten.
Sollten Sie hierbei Hilfe benötigen, steht Ihnen unser Support-Team gerne zur Verfügung.
 
-----------------------------------
 
Einrichtung von CadiaServer
Öffnen Sie den Windows-Explorer (Dateimanager) und navigieren Sie zu Ihrem Ordner von CadiaServer (c:\cadiaserver). In diesem Ordner finden Sie die Datei CadiaServer.exe. Starten Sie die Ausführung dieser Datei mittels Klick auf die rechte Maustaste und wählen Sie aus dem Kontextmenü den Befehl „Als Administrator ausführen“. Beim Start von CadiaServer kann es zu Fehlermeldungen kommen, diese bestätigen Sie zunächst einmal. Dann öffnen Sie den Menüpunkt Programm / Einstellungen:
 
 
Richten Sie hier bitte wie schon aus den Netzwerkeinstellungen von Cadia gewohnt die Verbindung zu Ihrer Datenbank ein.
Wählen Sie ebenso den korrekten Ablagepfad für Dateien von Cadia aus (siehe Programm Menü Administration/Netzwerkeinstellungen).
 
Die weiteren Funktionen haben folgende Bedeutung:
 
SSL verwenden: wir empfehlen Ihnen die Verbindung zu CadiaServer immer SSL-verschlüsselt (über den Port 443) aufzubauen, da dies von der DSGVO so gefordert wird. Alternativ müßten Sie ansonsten das Häkchen bei "https" entfernen und den Port entsprechend Ihren Bedürfnissen und der Konfiguration in Ihrer Firewall anpassen.
 
CadiaEmailClient: wenn Sie diese Option aktivieren, holt CadiaServer für Sie automatisch im Hintergrund die Emails von Ihren Pop3-Servern ab und speichert diese in der Datenbank. Durch diese Maßnahme können Sie Ihre Client-Systeme entlasten.
 
Web-Kontaktsuche bis Web-Artikelverbrauch mit Erfassung: das sind alles Interfaces, die über einen Browser direkt abrufbar sind.
 
RemoteDB-Verbindung zulassen für CadiaMobile: für alle Kunden, die noch die alten Apps installiert haben.
 
CadiaAPI aktivieren: (- spezielle API-Abrufe zur Anbindung an unser Kundenportal, das Sie bei uns bestellen können)
Hier setzen Sie im Regelfall KEIN Häkchen.
 
XDATA aktivieren: muss zur Nutzung von CadiaWEB aktiviert werden. Ebenfalls müssen Remote/XDATA-Benutzername und Passwort auf jeden Fall vergeben werden.
Für die Absicherung von Verbindungen empfehlen wir Ihnen darüber hinaus, JWT-Auth zu aktivieren und einen eigenen Supersecretkey zu vergeben
____________________
 
 
 
Zum Speichern klicken Sie das Häkchen in der Navigation.
 
Anschließend beenden Sie bitte das Programm CadiaServer mit dem Befehl Programm / Beenden.
Starten Sie jetzt CadiaServer ganz wie gewohnt mit einem Doppelklick linke Maustaste. Jetzt sollten beim Start keine Fehlermeldungen kommen und nach einem kurzen Moment werden Sie zwei grüne Balken im oberen Bereich sehen.
 
 
Sollten Sie nicht zwei grüne Balken sehen, funktioniert entweder der IIS auf Ihrem System nicht korrekt oder Sie sind nicht mit der Cadia-Datenbank (cadia.mdb) verbunden. Informationen zu Fehlerursachen finden Sie dann in den Protokolldateien zu CadiaServer im Unterverzeichnis \log
.
Ist alles grün, klicken Sie den Menübefehl Browser > Services.
 
Es öffnet sich Ihr Browser mit folgendem Bild:
 
Geben Sie bei Benutzername Ihren Benutzernamen für Cadia und bei Passwort Ihr Passwort für Cadia (vom Login) für die Anmeldung ein, dieselben die Sie in Cadia für die Anmeldung des Mitarbeiters vergeben haben. Klicken Sie danach auf „Anmelden“. Danach können Sie bereits im Internet nach Kontakten in Ihrer Datenbank suchen und andere Services verwenden.
Um nun an jedem belieben PC mit Internetanschluss auf Ihre Daten zugreifen zu können, benutzen Sie bitte eine Adresse der folgenden Systematik:
(ohne SSL): http://ihreIP-Adresse_oderDomain/cadiaserver/services
(mit SSL):    https://ihreIP-Adresse_oderDomain/cadiaserver/services
Gegebenenfalls kann es notwendig sein, hinter Ihrer IP-Adresse oder Domain einen (:) Doppelpunkt zu setzen und den gewünschten Port einzutragen. Die Defaulteinstellungen für die Ports lauten:
(ohne SSL): 80
(mit SSL): 443
Oder die von Ihnen in den Einstellungen vergebene Port-Nummer.
Muster: Bei dieser Adresse https://salelite.com/cadiaserver/services verbinden Sie sich mit unserem Testserver und können sich mit dem Benutzernamen gast und den Passwort gast anmelden. Achten Sie dabei auf die Groß- und Kleinschreibung.
Testen Sie das Tool und suchen Sie einfach einmal nach Kontakten, in dem Sie als Suchbegriff ein M eingeben.
 
Sondereinstellungen und Problemlösungen:
 
Sofern Sie über einen Router mit dem Internet verbunden sind, kann es erforderlich sein, den verwendeten Port freizugeben. Sprechen Sie dazu bitte Ihren Systembetreuer an oder kontaktieren Sie unser Supportteam durch Erstellung eines Tickets.
Sofern Sie keine feste Internet-IP-Adresse haben, sollten Sie einen Dynamic-DNS-Dienst einrichten, der automatisch aktualisiert wird. Auch hier steht Ihnen unser Supportteam gerne zur Seite.
 
Anmerkung zu XDATA
Neben der Datenbereitstellung für CadiaWEB können Sie die XDATA-API auch für andere Anwendungen für Ihre eigenen Bedürfnisse einsetzen.
Testen können Sie die Funktion von XDATA über die URL http(s)://ihreIP-Adresse_oderDomain/cadiaserver/xdata/$model
Hier erhalten Sie eine Übersicht über die in der jeweiligen Version von CadiaServer enthaltenen Funktionen der API. Das Modell können Sie sich auch über die Swagger-Oberfläche anzeigen lassen http(s)://ihreIP-Adresse_oderDomain/cadiaserver/xdata/swaggerui